Home

Aufgrund der in Deutschland wegen Corona/Covid-19 eingetretenen Ausnahmesituation haben wir unsere Büroorganisation umgestellt und getrennte Teams im zeitversetzten Arbeiten und Home-Office gebildet. Unsere Bürozeiten liegen weiterhin Montag – Donnerstag 8:30 – 12:00 Uhr und 13:00 bis 17:30 Uhr, Freitag von 08:30 – 12:00 Uhr und 13:00 – 15:00 Uhr.

Wir bieten Ihnen folgende Kontaktmöglichkeiten:

Sie können uns telefonisch bei einer Rechtsanwaltsfachangestellten im Büro unter 03831 261817 ereichen.  Sollten alle Leitungen belegt sein, können Sie eine Nachricht auf Mailbox sprechen. Wir melden uns baldmöglichst zurück.  Daneben per Mail, per WhatsApp Chat oder Videoanruf nach Vereinbarung.

Bleiben Sie gesund und optimistisch!

Verkehrsrecht

Sind Sie verschuldet oder unverschuldet in einen Verkehrsunfall oder in eine Verkehrskontrolle verwickelt?

In solchen Fällen ist es notwendig, möglichst umgehend einen Fachanwalt für Verkehrsrecht einzuschalten. Wir vertreten Geschädigte nach Verkehrsunfällen bei der Geltendmachung von Ansprüchen auf Schadensersatz und Schmerzensgeld gegen Unfallbeteiligte und Versicherungen. Bei Verkehrsordnungswidrigkeiten, wie Geschwindigkeitsüberschreitung, Rotlichtverstoß, Unterschreiten des Mindestabstandes, Alkohol am Steuer etc. verteidigen und vertreten wir Mandanten im Ordnungswidrigkeitenverfahren.

In Rechtsanwalt Peter Bischoff, Fachanwalt für Arbeitsrecht, der seit über 25 Jahren als Rechtsanwalt tätig ist, finden Sie einen fachkundigen Ansprech­partner.

Unsere Kenntnisse vertiefen wir durch die regelmäßige Teilnahme an Fortbildungs­veranstaltungen. Rechtsanwalt Peter Bischoff ist Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht im Deutschen Anwaltverein.

Kontakt zu Rechtsanwalt Peter Bischoff

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte:

Verkehrszivilrecht

  • Kaufverträge, (Neufahrzeuge, Gebrauchtfahrzeuge)
  • Werkverträge, z.B. Fahrzeug­reparaturen
  • Gewährleistung, Garantien
  • Finanzierung, Leasing

Haftungsrecht

  • Schadenabwicklung nach Unfällen
  • Haushaltsführungsschaden, vermehrte Bedürfnisse
  • Schmerzensgeld, entgangener Unterhalt
  • Versicherungsrecht, Kasko-Regulierung

Personenversicherung

  • gesetzliche und private Unfallversicherung
  • Lebensversicherung
  • Berufsunfähigkeitsversicherung

Fahrerlaubnisrecht

  • Verkehrszentral­register
  • Überprüfung der Fahreignung
  • medizinisch-psychologischen Untersuchung (MPU)
  • Führerschein auf Probe

Bußgeldbescheid

  • Geschwindigkeitsüberschreitung, Rotlichtverstoß, Abstandsverstoß
  • Verstoß gegen Alkoholverbot
  • Telefonieren am Steuer
  • Verletzung der Vorfahrt
  • Fehler beim Abbiegen oder beim Wenden
  • Falschparken
  • Lenkzeit- und Ruheverstöße (Berufskraftfahrer)
  • Überladung oder falsche Sicherung der Ladung
  • Abstandsverstöße
  • Halterverfahren

Beratung und Hilfe bei der Auswahl von Sachverständigen, Gutachtern, Ärzten
Berücksichtigung der versicherungsrechtlichen, sozialversicherungsrechtlichen und arbeitsrechtlichen Konsequenzen

Rechtsanwalt Peter Bischoff ist Fachanwalt für Verkehrsrecht, Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht im Deutschen Anwaltverein und Mitglied des Fachausschusses Verkehrsrecht bei der Rechtsanwaltskammer Mecklenburg-Vorpommern. Weiterhin Partneranwalt des Kfz-Gewerbe Mecklenburg-Vorpommern und Vertragsanwalt der GTÜ Gesellschaft für
Technische Überwachung mbH.

Er ist Inhaber des bundeseinheitlichen Fortbildungszertifikates der Bundesrechtsanwaltskammer – Q wie Qualität durchgehend seit 2011. nähere Informationen zu Fortbildungszertifikat BRAK sowie Inhaber der bundeseinheitlichen Fortbildungsbescheinigung des Deutschen Anwaltsvereins durchgehend seit 2008. nähere Informationen zu Fortbildungsbescheinigung DAV

Kontakt zu Rechtsanwalt Peter Bischoff

Aufrufe: 16156