Umfrage zum Regulierungsverhalten von Haftpflichtversicherern

Die Arbeits­ge­mein­schaft Verkehrs­recht des Deutschen Anwalt­vereins hat im Jahr 2017  eine FORSA-Umfrage zum Schadensmanagement der Versicherer durchgeführt, an der mehr als 1.000 Mitglieder teilgenommen haben. Diese Umfrage kam nicht unerwartet zum Ergebnis, dass sich das Regulierungsverhalten der Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherer weiter verschlechtet hat. Hierzu gehört eine verzögerte Bearbeitung, das Ausschalten freier Sachverständiger und Rechtsanwälte und das systematische Kürzen von berechtigten Schadenspositionen unter Hinweis auf vermeintlich objektive Überprüfungen von Dienstleistern. Die Empfehlung lautet daher um so mehr: Lieber direkt zum Fachanwalt für Verkehrsrecht!